Über Christian Hellmuth

Zurück zur Übersicht

- Christian Hellmuth betreibt seit 1990 Kampfkunst und -sport in verschiedenen Stilarten.
- Begonnen hat alles mit Judo, wo er in seiner Jugend auf Landesebene ein erfolgreicher Wettkämpfer war.
- Hinzu kamen im Laufe der Jahre Shotokan Karate, Kickboxen und Chung Moo Quan Kung Fu.
- Als Christian Hellmuth im Jahr 2000 seine Ausbildung bei der bayerischen Landespolizei begann, wurde sein Interesse am Ju- Jutsu geweckt.
- Kombiniert mit dem "Ninjutsu / Budo Taijutsu", welches er bei seinem Meisterlehrer Dipl. Ing. Wolfgang Gröger <http://iawo.de/neu/WolfgangGroeger.htm> (15.Dan / Japan), in Bayreuth trainiert, hat er den für sich passenden Selbstverteidigungsstil gefunden.
- Auf Polizeiebene nimmt er noch regelmäßig an Judo- und Ju Jutsu Wettkämpfen teil und leitet in der IAWO die Fachgruppen Ju- Jutsu und Anti- Terror- Karate.
- In dieser Funktion hält er auch mehrmals im Jahr entsprechende Lehrgänge in der IAWO ab.

Graduierungen:

8. DAN Anti Terror Karate

3. DAN Ju-Jutsu

2. DAN Goshin-Taijustu

1. DAN Budo-Taijutsu
 

Funktionen:

Vizepräsident  IAWO e. V.

Fachgruppenleiter Anti Terror Karate (IAWO)

Fachgruppenleiter Ju-Jutsu (IAWO)


Budo-Titel:

Shihan

 

Zurück zur Übersicht